Cahors 2021 Trespotz

AOP Cahors

90% Malbec, 10% Merlot

Brombeere, schwarze Johannisbeere, Blutorange, ein Hauch Lakritz

dunkles Fleisch, Wildgerichte, gegrillter Fisch

24,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (32,00 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-3 Tage

Produktinformationen "Cahors 2021 Trespotz"

Du ruppige Schönheit!

Die Reben der Domaine la Calmette müssen sich auf ihren Kalk- und Lehmböden ganz schön ins Zeug legen, um ihre Nährstoffe aus der Erde zu ziehen. Hinzu kommen kalte Nächte und heiße Tage, die hier, 340m über dem Meeresspiegel, die Regel sind. Das Ergebnis ist ein großartiger Wein, der das tolle Terroir der Cahors-Region widerspiegelt: Bodenständig und tiefgründig, mit Noten von Brombeere, schwarzer Johannisbeere und Blutorange. Keine blasse Stadtpflanze, sondern eine selbstbewusste Schönheit vom Lande. Frisch und saftig und von langer Lebensdauer.
Möchten Sie sich einander bekannt machen? Nur zu, dieser Wein beißt nicht!
Region: Cahors, Sud-Ouest
Anbaumethode: biodynamisch
Trinktemperatur: 16 °C
Alkoholgehalt: 13,5 %
Boden: Lehm, Kalk, Mergel
Geöffnet haltbar: 3 Tage
in Karaffe servieren: ja
Lagerfähigkeit: 6-8 Jahre
enthält: Sulfit
Domaine La Calmette

Maya Sallée & Nicolas Fernandez

Cahors, Sud-ouest
Anfang 2015 beschlossen Maya und Nicolas, sich als Winzer auf den Kalksteinplateaus des AOC Cahors niederzulassen. 2016 haben sie 1 Hektar bearbeitet, um auszutesten und zu lernen. Mittlerweile haben sie weitere Grundstücke übernommen und arbeiten heute auf einer Gesamtfläche von 7 Hektaren. Von Anfang an haben sie eine Umstellung auf ökologischen Anbau und die Praxis der Biodynamik verfolgt. Ihr Anspruch ist es lebendige, handwerklich präzise Weine zu produzieren, die der Typizität ihres Terroirs entsprechen.

Trespotz

Auf dem abschüssigen Gelände ist Wasser selten und ein wahrer Segen.
Die Lage weist drei unterschiedliche Unterböden auf, von denen jeder seine eigene Signatur an die Reben weitergibt.
Roter Ton für die Breite, Kalkstein für die Länge und die Direktheit des Mergelbodens.
Der Name Trespotz verweist auf diese Bodenvielfalt, er bedeutet so viel wie: Die drei Brunnen
Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...