Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits 2020 Cuvée Marine

Aufgrund geringer Verfügbarkeit ist der Verkauf dieses Weins auf 1 Flasche je Kunde begrenzt.

AOP Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits

100% Chardonnay

frisch, Zitrusnoten, exotische Nuancen (Banane, Ananas, Passionsfrucht…), ein Hauch Jod und eine leichte Salzigkeit

Aperitif, Sashimi, gegrillter Fisch, Schalentiere, weißes Fleisch, Wurstwaren (ohne Knoblauch), Ziegenkäse

45,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)
Produktinformationen "Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits 2020 Cuvée Marine"
Derzeit leider noch ohne Weinbeschreibung.
Region: Bourgogne, Côte de Nuits, Côte d’Or
Anbaumethode: konventionell
Trinktemperatur: 12 °C
Alkoholgehalt: 12,5 %
Geöffnet haltbar: 2-3 Tage
in Karaffe servieren: ja
Lagerfähigkeit: 3 Jahre
enthält: Sulfit
Domaine Anne Gros
Bourgogne / Vosne-Romanée
Die Wein-Geschichte der Familie Gros beginnt 1830, als sich Alphonse Gros in Vosne-Romanée niederlässt. Er beginnt Wein anzubauen und an Privatkunden zu verkaufen, was damals noch eine Seltenheit war, als Wein hauptsächlich für den privaten Bedarf produziert wurde. Die Domaine befindet sich inzwischen in der 6. Generation und wird seit fast 40 Jahren von Anne Gros geführt. Sie studierte an den Universitäten in Dijon und Beaune Önologie und stieg 1988 in die Domaine ihres Vaters François mit ein, sieben Jahre später übernimmt sie diese dann komplett. Im damals noch absolut von Männern dominierten Burgund wurde Anne anfangs milde belächelt, eine Frau könne doch niemals eine erfolgreiche Domaine führen, doch ihr starker Charakter und umfangreiches Fachwissen halfen ihr die Widrigkeiten schnell zu überwinden. Durch Sensibilität, Passion und Talent, gelang es ihr die Domaine Gros zu den Top-Adressen des Burgunds zu führen. Natürlich hat sich Anne auch um die nachfolgende Generation gekümmert, ihre beiden älteren Kinder sind bereits in die Domaine integriert, die jüngste wird bald dazustoßen.
Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...